Die NASA will Anfang 2020 den ersten bemannten Flug mit der SpaceX-Kapsel durchführen

October 4, 2019

Die amerikanische Weltraumorganisation NASA will im ersten Quartal 2020 einen bemannten Flug mit einer SpaceX-Raumkapsel durchführen. Es wäre das erste Mal, dass eine Kapsel der Raumfahrtfirma Elon Musk mit Astronauten aufsteigt.

Die NASA will die Crew Dragon-Kapsel von SpaceX für den Flug verwenden, eine Passagierversion einer gleichnamigen Kapsel, die derzeit nur für Waren verwendet wird. Bevor der bemannte Flug im Jahr 2020 stattfindet, müssen noch einige Tests in diesem Jahr stattfinden.

Eine der Crew Dragon-Kapseln von SpaceX wurde im April zerstört, nachdem bei einem Test im US-Bundesstaat Florida ein Fehler aufgetreten war. Infolgedessen verzögerte sich ein bemannter Flug zur internationalen Raumstation ISS, der für Juli geplant war.

Jim Bridenstine, Chef der amerikanischen Raumfahrtagentur, bezeichnet die erfolgreiche Entwicklung der SpaceX-Kapsel als eine seiner Hauptprioritäten. 2014 hat die NASA SpaceX und seinem Konkurrenten Boeing insgesamt 6,8 Milliarden US-Dollar (6,2 Milliarden Euro) für die Entwicklung ihrer Kapseln zur Verfügung gestellt.

Die NASA will die Kapsel nutzen, um US-Astronauten aus den USA in den Weltraum zurückzuschicken, nachdem 2011 das letzte Space Shuttle der NASA gestartet war.

Im März gelang es SpaceX, eine Crew Dragon-Kapsel an die ISS anzuschließen, die jedoch nicht mit Astronauten ausgerüstet war. Einige Tage später landete die Kapsel mit Hilfe von vier Fallschirmen auf dem Atlantik.

Leave a Reply:

Your email address will not be published. Required fields are marked *